Stephan on the road

Was nimmt denn der Stephan so alles mit?

Das ist eine gute Frage! Da ich die eine oder andere Reise schon hinter mir habe, glaube ich, dass ich mittlerweile einen ganz guten Überblick über die Sachen habe, die ich unterwegs auf jeden Fall brauche bzw. auch ständig dabei haben möchte. Ergänzende Sachen kann man ja immer unterwegs kaufen...

In den Rucksack wird also gepackt:

Kleidung: 2 Cargo-Hosen, 3 Unterhosen, 4 Paar Socken, 4 T-Shirts, eine Trainingsjacke, eine Fleecejacke für die kälteren Abende, ein langärmeliges T-Shirt, ein langärmeliges Hemd, eine Softshell-Jacke, Regenüberzieher für Ober- und Unterkörper, ein kleines Reisehandtuch

Technik: eine kleine Digitalkamera, eine Spiegelreflexdigicam, ein Mini-Laptop, ein Kindle mit vielen Reiseführern drauf (noch mal ein Dank an alle, die daran beteiligt waren für dieses fantastische Geschenk! :-)

Hygienebeutel: ein Hygienebeutel mit Zahnbürste, Sonnencreme, Blasenpflaster, Ibuprofen, kleiner Nagelschere, Zahnpasta, Duschzeug und Bartschneider (will ja nicht wieder aussehen wie nach dem Südamerika-Trip, wenn ich wiederkomme!!), Malaria-Prophylaxe-Tabletten, Desinfektionsgel

Sonstiges: Badelatschen,, ein Schlafsack-Inlay für den Fall, dass man der Bettwäsche nicht traut, Badehose, Taschenlampe, ein Vorhängeschloss, Reisepass, Internationaler Führerschein, Bargeld, Sonnenbrille, Ersatzsonnenbrille, Ersatzbrille

Zurück zum Seitenanfang