Stephan in Nepal

Einreise nach Nepal (Kakarbitta) von Indien (Panitanki) - Tag 202 - 22.3.2015

Nepal, das Dach der Welt. Wollte ich eigentlich schon letztens vorbei, als ich in Indien war, aber dann kam ja die Geschichte mit dem auslaufenden Visum, Magenprobleme taten ihr übriges ein Bangladesh-Visum zu verhindern und es ging in Bangkok weiter. Das kann ich jetzt aber nachholen.

Auf Nepal freue ich mich, weil ich mir zum einen fantastische Berge verspreche und zum anderen deutliche Unterschiede zu Indien.

Einen genauen Plan für das Land habe ich noch nicht und hoffe, dass der sich im Laufe der Zeit entwickelt. Hatte bisher auch noch nicht die Nase in einen Reiseführer stecken können, um zu wissen, was ich gerne sehen möchte und was nicht. Auf jeden Fall aber Berge!

Eigentlich bin ich selten vorher in ein Land eingereist, wo ich noch nicht mal die minimalsten Hausaufgaben gemacht habe, so dass ich mich über den Wechselkurs und evtl. Weiterreisemöglichkeiten an der Grenze erkundigen muss. Geht aber auch...

Über die Brücke nach Nepal

Zurück zum SeitenanfangWeiter