Stephan in Indien

Einreise nach Indien über Gede mit dem Maitree Express von Dhaka nach Kalkutta - Tag 275 - 3.6.2015

Hätte mir vor meiner Reise jemand gesagt, dass ich vier Mal in Indien landen werde, den hätte ich glatt für verrückt gehalten. Verrückt. Richtig verrückt. Geisteskrank. Aber nun hat es sich so entwickelt und es ist auch in Ordnung so. Doch nicht geisteskrank. Eigentlich sogar sehr erfreulich, weil ich einer Einladung folgen darf.

Urprünglich hatte ich geplant, einfach von Kalkutta nach Bangkok zu fliegen, wie ich es schon einmal gemacht habe. Jetzt, mit der Einladung, haben sich die Pläne entsprechend geändert: So ist angedacht nach einem Stopp in Kalkutta, wo ich ja immernoch meine beim Schneider in Auftrag gegebenen Hosen abholen möchte, mit dem Zug nach Delhi zu fahren. Dort hat Deepa mich eingeladen, Urlaub in einem Haus in den Bergen zu machen.

Grenzübergang Gede

Das Haus gehört zwar einer Freundin, aber Deepa kann auch darüber verfügen und Berge sind bei 40 Grad im Schatten grundsätzlich keine schlechte Idee. Nach Bangladesch im Mai folgt nun also ernsthaft Indien im Juni. Also, auf geht es, (mal wieder) nach Indien! Danach wird dann nach Bangkok geflogen...

Zurück zum SeitenanfangWeiter